KommAustria

KommAustria

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Смотреть что такое "KommAustria" в других словарях:

  • KommAustria — Die Kommunikationsbehörde Austria, abgekürzt auch KommAustria, ist die 2001 gegründete österreichische Regulierungsbehörde für Rundfunk, Telekommunikation und Postwesen. Zur Wahrnehmung der Aufgaben in diesen Bereichen dienen die Geschäftsstellen …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH — Die Kommunikationsbehörde Austria, abgekürzt auch KommAustria, ist die 2001 gegründete österreichische Regulierungsbehörde für Rundfunk, Telekommunikation und Postwesen. Zur Wahrnehmung der Aufgaben in diesen Bereichen dienen die Geschäftsstellen …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfunk und Telekom Regulierungs GmbH — Die Kommunikationsbehörde Austria, abgekürzt auch KommAustria, ist die 2001 gegründete österreichische Regulierungsbehörde für Rundfunk, Telekommunikation und Postwesen. Zur Wahrnehmung der Aufgaben in diesen Bereichen dienen die Geschäftsstellen …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunikationsbehörde Austria — Die Kommunikationsbehörde Austria, abgekürzt auch KommAustria, ist die 2001 gegründete österreichische Regulierungsbehörde für Rundfunk, Telekommunikation und Postwesen. Zur Wahrnehmung der Aufgaben in diesen Bereichen dienen die Geschäftsstellen …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas G. Hornauer — Thomas G. Hornauer[1] (* 3. Juli 1960 in Plüderhausen) ist Geschäftsführer der Firma Telekontor und ehemaliger Produzent von Erotikclips. Er war außerdem Programmdirektor des österreichischen Fernsehsenders Kanal Telemedial. Biographie Hornauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas G Hornauer — Thomas G. Hornauer[1] (* 3. Juli 1960 in Plüderhausen) ist Geschäftsführer der Firma Telekontor und ehemaliger Produzent von Erotikclips. Er war außerdem Programmdirektor des österreichischen Fernsehsenders Kanal Telemedial. Biographie Hornauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Gerhard Hornauer — Thomas G. Hornauer[1] (* 3. Juli 1960 in Plüderhausen) ist Geschäftsführer der Firma Telekontor und ehemaliger Produzent von Erotikclips. Er war außerdem Programmdirektor des österreichischen Fernsehsenders Kanal Telemedial. Biographie Hornauer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kanal Telemedial — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Web TV …   Deutsch Wikipedia

  • Truckradio — Allgemeine Informationen Empfang Internet, terrestrisch, Satellit Sendegebiet bundesw …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Presseförderung — Die österreichische Presseförderung besteht seit 1975 und hat die Förderung österreichischer Printmedien zum Zweck. Ihre Grundlage ist das Presseförderungsgesetz, das zuletzt 2004 novelliert wurde. Die zuständige Behörde ist seit 2004 die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeskommunikationssenat — Der Bundeskommunikationssenat (BKS) ist die oberste Rundfunkbehörde Österreichs mit Sitz in Wien. Der Bundeskommunikationssenat fungiert als Rechtsmittelbehörde gegen Entscheidungen der Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria. Grundlage der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»